Psychiatrie

◉ Was ist Psychiatrie?

Ergotherapie in der Psychiatrie behandelt Patienten aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen z.B. Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, Depressionen, Essstörungen, dementielle Syndrome, Suchterkrankungen etc.

◉ Ziele der Psychiatrie

Die Ziele der ergotherapeutischen Behandlung umfassen:

  • Verbesserung und Stabilisierung der Grundleistungsfunktionen wie: Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbstständigkeit

  • Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung und des situationsgerechten Verhaltens

  • Förderung der psychischen Stabilisierung und des Selbstvertrauens

  • Verbesserung und Erhalt der Denkprozesse (Handlungsplanung, Problemlösungsstrategien, Orientierung)

  • Alltagstraining zur Verbesserung der Selbstständigkeit

  • Hirnleistungstraining zur Verbesserung kognitiver Funktionen, wie: Konzentration, Aufmerksamkeit, Reaktion, Merkfähigkeit, Gedächtnis

Das grundsätzliche Ziel der psychiatrischen Ergotherapie ist es, emotionale, soziale und kognitive Fähigkeiten zu wecken und aufzubauen und dem Patienten eine größtmögliche Selbständigkeit im Alltag zu ermöglichen.

Please reload

Danziger Straße 28
67685 Weilerbach

info@website.com

© 2020 bellati design 

JOIN US!